Home Regeln Teams  Hall of Fame NHL AHL DEL CHL WM 2022
+++TEAM DER SPIELWOCHE 5 SIND DIE EDMONTON OILERS UM KAISIM85+++

Grüsst euch werte Kufenflitzer,

Spielwoche 5 in der WoH ist rum, wir steuern schnurstracks auf die Vorweihnachtszeit zu und auch auf die Zeit, in welcher es meist die ersten Trainerentlassungen gibt, aus Motivationsbedingten Gründen oder aus Disziplinarischen manchmal aber auch aus zeitlichen. In dieser Spielzeit ist das zum Glück rar, aber ein erstes Prominentes Opfer musste dann auch die WoH bringen, GM ChristophWOB musste seine Trainerstelle in Philadelphia räumen, allein beruflich bedingt, da sein Arbeitgeber das aussergewöhnliche Talent entdeckt hat. In der AHL und Eishockey Bundesliga bleibt uns Christoph aber erhalten, Danke dafür mein Lieber!

Die freie Stelle in der Stadt der brüderlichen Liebe konnte aber geschlossen werden, denn auf diese Gelegenheit hat GM KJAD1964 gewartet, sein Flug geht nun nach Philadelphia und er hinterlässt die freie Stelle in New York, bei den Rangers. Damit ist das Wechselkontingent für diese Spielzeit erschöpft, beim Sportsfreund KJAD1964.

In der NHL konnten die Edmonton Oilers die zurückliegende Spielwoche erfolgreich gestalten und mutieren somit zum Team der Spielwoche 5.

In der WoH AHL ist das Teilnehmerfeld weiterhin dicht beisammen, einzig die Schokoladenbären haben sich einen Vorsprung an der Tabellenspitze herausgespielt, ist das ein erstes Brüllen der Bären aus der Schokostadt? Der Coach weiss wie man den Cup gewinnt und vielleicht ist es wieder an der Zeit…

Die Eishockey Bundesliga sind die Kontrahenten auch alle dicht beieinander, einzig Krefeld sucht den Schlüssel noch zur Spielzeit. Der Oerti-Cup wartet auf das letzte Viertelfinale ehe es dann in der Vorschlussrunde um den Einzug ins Halbfinale geht, hier erwartet Nürnberg noch das Team aus Schweden, Fröunlda Göteborg.


Kommt gut durch die nächste Woche!


Sportliche Grüße

Muckellinho


                                           



NEWS

NOVEMBER 2021

HABEN DIE KRAKEN EINEM AM HAKEN?

© 2021 - 2022 World of Hockey  letzte Aktualisierung 21.11.2021 13:16:32

Impressum | Kontakt

SPIELWOCHE: 06
Auf Facebook posten
Auf Twitter posten
Per E-Mail senden

SAISON 2021/2022

Kalender
RAHMENKALENDER 21/22

NOVEMBER 2021

WILD GEWORDENDE ENTEN UND VIELES MEHR


Ein sportliches Hallo in die Runde,


Spielwoche 4 ist Geschichte in der WoH NHL, was bisher geschah…

Im Osten setzen sich die Washington Capitals langsam ab, auch im Königstreffen liessen die Caps nichts anbrennen und besiegten den ärgsten Verfolger mit 4:1. In der Western Conference hingegen sind nicht die Bären los, sondern die Enten! Anaheim hatte Phasenweise die Tabellenführung übernommen und ist bisher auch noch unbesiegt in dieser Spielzeit. Macht sich da etwa ein Aschenbrödel Märchen zur Weihnachtszeit bereit? Die nächsten Spielwochen werden dies dann zeigen.

In der WoH AHL haben sich die Colorado Eagles nach dem schwachen Saisonstart erholt und haben sich nun dem Spitzentrio angeschlossen, die Liga ist und bleibt weiterhin sehr unterhaltsam und ausgeglichen.

Die Eishockey Bundesliga hat den ersten Führungswechsel in dieser Spielzeit erlebt, die Augsburger Panther haben sich langsam nach vorn gepirscht und sich mit Nürnberg und Berlin an die Tabellenspitze vorgearbeitet. Hier bleibt es ebenso nach wie vor sehr spannend.

Im Oerti-Cup haben die Viertelfinals begonnen, im rein Tschechichen Duell zwischen Kladno und Prag, setzen sich die Ritter aus Kladno am Ende deutlich mit zwei Siegen durch. Wenn man bedenkt wie sich Spartaner noch ins Viertelfinale gekämpft hatten, dürfte man doch etwas enttäuscht sein in der goldenen Stadt.


Eine schöne Novemberwoche wünsche ich euch




Sportliche Grüße

Muckellinho


FREIE TEAMS NHL
OLYMPIA EISHOCKEY 2022