Home History Regeln Teams 22/23 NHL AHL DEL CHL WM 2023

Hallo werte Mitstreiter!

Eine weiterte Spielwoche liegt hinter uns, geprägt von einigen „Nackenschlägen“.

Was ist passiert? In Detroit warf der Meistertrainer der vergangenen 2 Spielzeiten das Handtuch, motivationsbedingt wie es hiess…

Am Ende der Woche kam auch aus Kanadas Hauptstadt, Ottawa das Signal das es nicht weiter gehen kann. Wie immer entpuppt sich der November als Seuchenmonat, bleibt zu hoffen das der Dezember etwas ruhiger verläuft. In der abgelaufenden Spielwoche konnte Seattle einen emotionalen Sieg erringen,dieser katapultiert das Team auch gleichzeitig zum Team der Spielwoche 6. Die WoH AHL hatte einen Trainerverlust sowie einen Zugang zu vermelden, GM Shootout-Nr1 übernimmt mit sofortiger Wirkung den Trainerposten vom zurückgetretenden GM Fischtownboy94. Sportlich war die Spielwoche „dünne“.

In der WoH Eishockey Bundesliga haben die Mannheimer Adler eine Niederlagenserie hinnehmen müssen, das Starensemble aus der Quadratstadt kam gegen Meister Nürnberg und Herausforderer Augsburg ordentlich unter die Räder. Die Löwen Frankfurt gaben Mannheim dann den Rest…

Der WoH Oerti-Cup/CHL hat nun die Vorrunde fast beendet, überraschender Weise konnte die Gruppe B eher abschliessen, sah zum Start des Wettbewerbs nicht so aus, aber geschuldet dem Ausstieg einiger Teilnehmer stehen 4 Viertelfinalisten nun fest. In der Gruppe A ist noch den ganzen Sonntag Zeit, dass Diagramm gerade zu ziehen. Das Viertelfinale startet dann ab Dienstag, den 29.11.2022 und geht wie gewohnt in Hin und Rückspiel über die Bühne. Näheres hierzu findet Ihr auf der CHL/Oerti-Cup Seite.

Die erste Wertung der offenen Oktober-Matches in allen Ligen, findet am 09.12.2022 statt!


Kommt gut durch die Woche!


Sportliche Grüße

Muckellinho

NEWS

NOVEMBER 2022

KRAKEN TOP, WAS BRINGT DER DEZEMBER?

© 2022 - 2023 World of Hockey  letzte Aktualisierung 26.11.2022 21:28:19

Impressum | Kontakt

SPIELWOCHE: 7

SAISON 2022/2023

Kalender
RAHMENKALENDER 22/23

NOVEMBER 2022

COACHVERLUST UND AUSRUFEZEICHEN…


In der abgelaufenden Spielwoche war ordentlich Betrieb, zumindest was die NHL und teilweise die AHL und den Oerti-Cup betraf. Die Eishockey Bundesliga braucht wohl noch einen Stupser, trotz prominenter Teilnehmer, um in den Fluss zu kommen.

In New Jersey gab der dortige GM trotz Divisions-Tabellenführung seinen Posten ab, aus Gründen die ich ehrlicher Weise nicht weiter ausführen möchte, nur eines: Schade!

Die Minnesota Wild konnte sich bis auf Platz 2 in der Western Conference vorspielen, stark, denn solches Powerhockey hat man im State of Hockey schon lange nicht mehr gesehen. Nicht nur deshalb wurde das Team aus St.Paul zum Team der Spielwoche 5 gewählt!

In der WoH AHL hat es einen Führungswechsel gegeben, die Hershey Bears haben die Tabellenführung übernommen und sind nach Spielwoche 5, Tabellenführer! Dennoch ist es ein sportlich hochwertiger Fight, den sich das Anschlussfeld liefert, es wird sicherlich noch einige Verschiebungen im Tabellenbild geben.

Die Eishockey Bundesliga braucht anscheinend noch etwas, um richtig Fahrt aufzunehmen, zwar gab es einige Spiele unter der Woche, aber etwas mehr Elan, würde dem ganzen nicht schaden.

Der WoH Oerti-Cup/CHL geht auf seine finale Vorrundenwoche zu, drei Teams haben schon Ihr Ticket gebucht, fehlen also noch fünf aus beiden Gruppen. Haltet euch bitte in der kommenden Spielwoche ran, am 27.11.2022 ist definitiv Schluss mit der Vorrunde!



Also, haut auf das Gamepad!



Sportliche Grüße

Muckellinho

FREIE TEAMS NHL
+++SPIELWOCHE 6: SEATLLE KRAKEN DAS TEAM DER WOCHE+++
FÜR DIE SPIELZEIT 2022/2023
World of Hockey 0922 Magazin.pdf NHL
JANUAR 2023 WINTERCLASSIC
Auf Facebook posten
Auf Twitter posten
Per E-Mail senden