Home TEAMS NHL HALL OF FAME NHL NEWS AHL NEWS ECHL NEWS DEL NEWS CHL NEWS WM 2018 OLYMPIA
WoH NHL18 DEUTSCHE EISHOCKEY LIGA
SAISON 2017/18
PANTHERS HOLEN BREAK IN BERLIN

Die Augsburger Panther haben in Spiel zwei der Viertelfinalserie gegen die Eisbären Berlin das Break mit einem 1:0 in der Mercedes Benz Arena geholt. Das goldene Tor für die Fuggerstädter erzielte White im Schlussdrittel. In Spiel drei der Serie legten die Augsburger nach und konnten in einem hochdramatischen Spiel wieder durch White die Entscheidung in der Overtime zum 4:3 herbeiführen nachdem die Eisbären trotz dreimaliger Führung den Sieg nicht über die Zeit bringen konnten. Nach Spiel drei führt Augsburg nunmehr mit 3:2 in der Serie.

AUGSBURG HOLT BREAK IN BERLIN
THREE STARS OF THE DAY
SV: 27/27
G:2 A:1 P:3
G:1 A:0 P:1
DEL TEAM OF THE WEEK
40
23
95,10
PLAYER LEADERBOARD SAVE
Dennis Endras
Marcel Goc
Marcel Goc
PLAYER LEADERBOARD POINTS
PLAYER LEADERBOARD GOALS
MANNHEIM AUGSBURG DÜSSELDORF MÜNCHEN BERLIN INGOLSTADT BREMERHAVEN WOLFSBURG ISERLOHN KREFELD KÖLN SCHWENNINGEN STRAUBING NÜRNBERG
JAHRESWECHSEL IN DER DEL

31.Dezember 2017


Der Jahreswechsel steht an und damit geht die Deutsche Eishockey Liga in ihrer ersten Saison bei World of Hockey auf die Zielgerade der Hauptrunde, welche am 11.Februar 2018 enden wird. Der bisherige Verlauf hat gezeigt, dass es bis auf die an der Spitze kreisenden Adler Mannheim eine enge und ausgeglichene Liga ist, wo in der abgelaufenen letzten Woche gerade noch einmal die Schwenninger Wild Wings und auch die Grizzlys Wolfsburg eindrucksvoll ihre bisherigen guten Saisonleistungen unterstrichen haben. Eng geht es auch im Kampf um die Pre PlayOff Plätze zu, insbesondere beträgt der Abstand zu Platz 6 lediglich sechs Punkte.


Abgeschlagen liegen derzeit nur die Teams aus Iserlohn, Ingolstadt und Straubing am Tabellenende, was auch der Tatsache geschuldet ist, dass dort wie auch in Bremerhaven keine Nachfolger auf der Trainerbank gefunden werden konnten.


Da die Hauptrunde wie besagt am 11.Februar 2018 endet werden wir an diesen vier Standorten die Trainerposten nicht mehr nachbesetzen, so dass sich alle anderen zehn Teams vollends auf den Kampf um die beste Ausgangsposition im Kampf um die PlayOffs konzentrieren können.


21.Januar 2018


Noch drei Wochen und die erste Hauptrunde der Deutschen Eishockey Liga in der WoH ist Geschichte. Bis auf Platz eins mit den Adlern aus Mannheim liegen die ersten sechs Plätze dicht beieinander. Dahinter in Lauerstellung die Ice Tigers aus Nürnberg, welche sich noch berechtigte Chancen auf Platz sechs ausrechnen können. Hart getroffen hat es in der letzten Spielwoche das Team der Kölner Haie, welche nun ohne Coach den Rest der Saison bestreiten müssen. Sollte das Team aus der Rheinmetropole am Ende die PlayOffs erreichen, so wird dieses Team leider ohne Coach ins Rennen gehen müssen.


Überraschung der Hauptrunde ist und bleibt das Team aus Schwenningen, welches wohl keiner zu Beginn der Saison so auf der Rechnung gehabt hat. Gut in Fahrt gekommen sind in den letzten Wochen auch die Thomas Sabo Ice Tigers,welche nunmehr Platz 6 noch in Reichweite haben. Aber auch die Düsseldorfer EG ist zum Ende der Hauptrunde noch einmnal richtig in Fahrt gekommen und hofft natürlich diesen Schwung mit in die anstehenden PlayOffs nehmen zu können.


Die Hauptrunde endet am 11.02.2018. Ab sofort sind daher für die DEL auch die Spiele aus dem Februar bereits freigegeben.



HAUPTRUNDE ENDET AM 11.02.2018
HAUPTRUNDE ENDET KOMMENDEN SONNTAG

04.Februar 2017


So Freunde der Deutschen Eishockey Liga, die Hauptrunde endet am kommenden Sonntag den 11.02.2018. Bereits am 13.02.2018 werden dann die PlayOffs in der DEL beginnen. Da zwei Teams auf den Pre PlayOff Plätzen derzeit nicht besetzt sind, werden alle Teams gleich zu Beginn ab dem 13.02.2018 in die heisse Jahreszeit einsteigen. An dieser Stelle möchte ich noch einmal alle User der DEL auf die Prozentregel hinweisen, also bitte auch die letzten offenen Spiele noch in der kommenden Woche austragen damit es am Ende kein böses Erwachen gibt. Fest steht bereits vor Ende der Hauptrunde, dass der Titel des besten Teams der Hauptrunde an die Adler Mannheim gegen wird, welche derzeit immer noch ohne Punktverlust an der Tabellenspitze stehen und auch nicht mehr zu verdrängen sind.


Für alle Teams daher noch einmal an dieser Stelle der Hinweis, dass die PlayOffs in der DEL für alle User bereits mit dem Viertelfinale am 13.02.2018 beginnen werden.










KEV
WOB
4
3
BEGINN DER PLAYOFFS 2018

12.Februar 2018


Es wäre dann angerichtet. 52 Spiele der Hauptrunde sind in der ersten Saison der DEL in der WoH absolviert und die „fünfte Jahreszeit“ steht vor der Tür. Die Pre PlayOffs können wir in der ersten Ausgabe glatt überspringen, da aufgrund des Ausfalls von Patrick bei den Red Bulls München gleich mit acht Teams ins Viertelfinale gesprungen werden kann. Topfavorit der PlayOffs und damit auf den Titel sind ohne Frage die Adler Mannheim, welche verlustpunkfrei die Hauptrunde souverän für sich entscheiden konnten.


Aber wer weiß, dahinter können sich sieben ziemlich gleich starke Teams vielleicht in einen rausch spielen und den großen Favoriten fordern, welcher in der ersten Runde auf die Krefeld Pinguine trifft die für eine Überraschung gut sind. In den anderen Ansetzungen ist nicht wirklich ein favorisiertes Team zu sehen, so dass wohl diese Serien nicht nach vier Spielen entschieden sein sollten. Das Viertelfinale wird im Modus best of seven mit wechselndem Heimrecht ausgeztragen und endet am 27.02.2018 . Allen Usern viel Erfolg !









SWW
DEG
3
1
EBB
AEV
3
1
AEV
EBB
1
0
SWW
AEV
3
4
AEV
EBB
1
5