Home Regeln Teams  Hall of Fame NHL AHL DEL CHL WM 2021
WoH IIHF WORLD CHAMPIONSHIP 2021

Am Freitag Abend stand das WM Finale zwischen Schweden und Kanada an, beide Coaches konnten schon bei der letzten Weltmeisterschaft eine Medaille für sich verbuchen und so erwartete man ein enges und spannendes Finale. Die Tre Kroners von GM Viking2677 begannen offensiv aber es dauerte bis zum zweiten Drittel ehe Carey Price im Kasten der Ahornblätter bezwungen werden konnte. Gustav Nyquist sorgte mit dem 1:0 für den „Dosenöffner“ in dieser Partie. Zibanejad und Backström stellen dann wohl auf die Vorentscheidung, 3:0 noch wenige Minuten aber Kanada stemmt sich nochmal dagegen, Mitchell Marner von den Toronto Maple Leafs verkürzt kurz vor Schluss zum 1:3 und als Patrice Bergeron das 2:3 aus Sicht der Kanadier erzielt schaut man auf schwedischer Bank angsterfüllt auf den Viedowürfel, noch bleiben 26 Spielsekunden. Aber die Männer von GM svensyr kommen nicht nochmal gefährlich vors Tor und so ticken die letzten Sekunden herunter und es bildet sich nach der Schlusssierene ein gelbes Knäul auf dem Eis, Schweden ist erstmals Eishockey Weltmeister in der WoH! Für Kanada reicht es immerhin zur Silbermedaille und GM svensyr wird seinem Ruf gerecht ein ausgesprochener WM-Expertencoach zu sein.

Tolles und hochklassiges Finale mit einem verdienten Weltmeister, Glückwunsch nach Schweden und ebenso nach Kanada für ein goßartiges Turnier!

Im Spiel um die Bronze Medaille konnten sich die Eidgenossen gegen die USA mit 4:2 durchsetzen. Die Eidgenossen setzten von Anfang an die USA unter Druck und versuchten in der Offensive ihren Erfolg zu finden. Nach 20 Spielminuten aber 0:0 und dann zu Beginn des zweiten Abschnitts die Dusche für die Schweizer. 0:1 durch Gaudreau von den Calgary Flames. Die Schweiz weiter im Vorwärtsgang, der Lohn dann durch Baertschi und Fiala, die Beiden drehen das Match zum 2:1 nach 40 Spielminuten. Wer eine Schlussoffensive der USA im Schlussabschnitt erwartet hatte, wurde enttäuscht, die Schweiz weiter im Vorwärtsgang und der verdiente Lohn dann das 3:1 und 4:1 durch Ambühl und Niederreiter. In der Folge versucht die USA noch eine Wende herbei zu führen, mehr als das 2:4 aus Sicht der USA durch Hughes war nicht drin.

Am Ende liegen sich die Schweizer in den Armen und feiern Ihren dritten Platz wie einen Sieg und für die USA bleibt nur der undankbare vierte Platz.

MAI 2021

SCHWEIZ SICHERT SICH BRONZE! 4:2 VS USA!

NEWS

MAI 2021

TRE KRONERS GEWINNEN FINALE MIT 3:2 !

SPIELWOCHE: SOMMERPAUSE

SAISON 2020/2021


Bereits vier Mal konnten die US Boys die Goldmedaille bei der WoH Eishockey Weltmeisterschaft gewinnen, so oft wie kein anderes Team. Obendrauf gab es noch eine Bronze Medaille. Die „silbernen“ Tschechen zieren mit 3 gewonnenen Silbermedaillien den zweiten Platz im Medaillienspiegel sowie einmal Gold und Bronze. Der große Wurf soll für das kleine europäische Eishockeyland endlich wieder wahr werden…

Ansonsten sieht es sehr ausgeglichen aus, überraschend das die Deutsche Eishockey Nationmalmannschaft noch kein Edelmetall gewinnen konnte, die Generation Draisaitl & Co wäre doch fast reif für einen Platz auf dem Treppcchen?

Im Mutterland des Eishockeys setzt man große Hoffnungen auf GM svensyr, der 2020 das TEAM USA zur Goldmedaille führte und ein enormen Stellenwert genießt.

Auch in Schweden hofft man auf den „Erlöser“ der das Team endlich wieder den Glanz verleiht, welchen man von sich selbst in der Eishockey-Welt in Anspruch nimmt.



APRIL 2021

USA SIND DAS Maß ALLER DINGE BEI DER WM

© 2020 - 2021 World of Hockey  letzte Aktualisierung 23.05.2021 17:28:22

Impressum | Kontakt

Auf Facebook posten
Auf Twitter posten
Per E-Mail senden