Home TEAMS NHL HALL OF FAME NHL NEWS AHL NEWS ECHL NEWS DEL NEWS CHL NEWS WM 2018 OLYMPIA
WoH NHL18 CHAMPIONS HOCKEY LEAGUE
SAISON 2017/18

Die Vienna Capitals haben das Halbfinalrückspiel gegen den Ligakonkurrenten aus Graz mit 6:3 für sich entschieden und ziehen damit bei ihrer ersten Teilnahme in der Champions Hockey League in das Finale 2018 ein wo sie auf den Sieger der Partie Red Bull München - HC Lugano treffen werden. Wie auch im Halbfinalhinspiel führten die Hauptstädter die Entscheidung erst im Schlussdrittel mit drei Toren herbei, auf welcher die 99ers nicht mehr antworten konnten.

VIENNA CAPITALS ZIEHEN IN DAS FINALE EIN
CAPITALS ZIEHEN IN`S FINALE EIN
CHAMPIONS HOCKEY LEAGUE
WINNER

2014/2015
CHAMPIONS HOCKEY LEAGUE
Batista0511
Tornado.hr
Beckimura
CHAMPIONS HOCKEY LEAGUE
CHAMPIONS HOCKEY LEAGUE
GRUPPENSIEG GEHT NACH WIEN

14.November 2017


Somit beenden die Vienna Capitals die Gruppenphase auf Platz Eins! Ein Wahnsinnserfolg für den österreichischen Meister. Mit drei europäischen Spitzenklubs als Gegner, hat man in der österreichischen Bundeshauptstadt wohl nie mit diesem Ergebnis gerechnet.


Auch hier waren die Caps wieder die dominierende Mannschaft. J.P. Lamoureux auf Seiten der Wiener, sowie Lukas Flüeler bei den Lions zeigten eine Spitzenpartie. Für den Caps Star-Goalie war es das zweite Shutout in dieser Saison.


Bei den Wienern knipsten wieder die üblichen Verdächtigen namens Samson, Pollastrone und Rrrrraffi Rotter. Nun ist man gespannt, wer der erste Gegner in den Playoffs sein wird. Wir sind auf jeden Fall bereit!



ACHTELFINALE AUSGELOST

10.Dezember 2017


Die Gruppenphase der Champions Hockey League in der Saison 2017-2018 ist Geschichte. Nunmehr stehen 16 Teams in der KO Runde und beginnen ab sofort mit der KO Spielen, um spätestens am 28.02.2018 dem Sieger und damit den vierten seit der Einführung dieses Wettbewerbs hier den Pokal in die Hände zu drücken. Leider gab es wie immer auch wieder Ausfälle am Rande der Bande, so dass nun auch zwei für das Achtelfinale qualifizierte Teams ohne Coach dastehen. Hier rutschen die Gegner dadurch automatisch eine Runde weiter.


Bei der Vergabe des letzten Platzes im Achtelfinale wurde dem HC Lausanne der Vortritt vor dem schwedischen Vertreter aus Skelleftea gegeben, einfach aus dem Grund, dass der Coach des schwedischen Coaches nicht mehr an der Bande steht und beide Teams lediglich das Torverhältnis trennte.


Für die KO Spiele bitte beachten, dass beim Hinspiel das Spiel bei einem Unentschieden endet. Eine Verlängerung + Penaltyschiessen würde daher nur bei Torgleichheit erfolgen. Beispiel: Hinspiel 3:3 Rückspiel 3:3, es wird also weitergespielt. Sollte nach Addition beider Spiele z.B. Hinspiel 1:2 Rückspiel 2:1 ein Gleichstand herrschen, dann bitte ein drittes Spiel beginnen und bis zum ersten Tor weiterspielen.


In diesem Sinne allen verbliebenen Usern viel Spass und Erfolg. Ambitioniertes Ziel ist es das Achtelfinale bis zum 01.01.2018 auszuspielen.


WINNER

2015/2016
WINNER

2016/2017
VIERTELFINALE AUSGELOST

03.Januar 2018


Das Achtelfinale der Saison 2017-2018 in der Champions Hockey League ist Geschichte. In den acht Partien des Achtelfinals setzten sich am Ende die favorisierten Teams durch, so dass die eigentlich übliche Überraschung in diesem Wettbewerb ausblieb. Nah dran waren die Frölunda Indians welche zumindest das Heimspiel gegen die Vienna Capitals überraschend für sich entscheiden konnten. Ebenfalls einen Sieg verbuchen konnten die Grizzlys Wolfsburg im deutschen Duell gegen Nürnberg, welcher letztendlich aber nicht das weiterkommen der Ice Tigers verhindern konnte.


Nunmehr treffen die verbliebenen besten acht Teams aufeinander, wo es zu spannenden Partien im Viertgelfinale kommt. Das Viertgelfinale beginnt sofort und endet am 20.01.2018.


Allen verbliebenen Teams viel Spass, spannende Spiele und viel Erfolg !

MAN
RBM
2
5
RBM
MAN
5
0
NIT
VIC
0
5
VIC
NIT
6
2
HALBFINALE AUSGELOST

29.Januar 2018


Die Champions Hockey League 2017/2018 kommt so langsam aber sicher auf die Zielgerade. Leider mussten wir im Viertelfinale zwei Spiele werten, da die User aus mehr oder weniger bekannten Gründen nicht anwesend waren und wir bereits in Zeitverzug sind.


Nach Auslosung der Halbfinalansetzungen treffen der EHC Red Bull München auf den HC Lugano und in der zweiten Paarung kommt es zu einem rein österreichischen Treffen zwischen den Vienna Capitals und den Graz 99ers.


Allen vier Halbfinalisten viel Glück und Erfolg in der Vorschlussrunde, welche bis zum 18.02.2018 laufen wird.


VIC
G99
4
2
G99
VIC
3
6