NHL NEWS
Home TEAMS NHL HALL OF FAME NHL NEWS AHL NEWS ECHL NEWS DEL NEWS CHL NEWS WM 2018 OLYMPIA
WoH NHL18 NATIONAL HOCKEY LEAGUE
ISLANDERS HOLEN CUP IN SPIEL 7

Die New York Islanders sind neuer Stanley Cup Champion der WoH. Im Showdown des Stanley Cup Finals setzte sich das Team von Coach Lipinho im alles entscheidenden siebten Spiel der Serie im Barclays Center vor 15.795 begeisterten Zuschauern mit 4:1 gegen die Winnipeg Jets durch und holt damit erstmals Lortd Stranley`s Trophäe nach New York. Anders Lee avancierte mit seinem winning Goal zum zwischenzeitlichen 2:1 auch zum Spieler ….(Weiter siehe unten)

NEW YORK ISLANDERS HOLEN STANLEY CUP
SAISON 2017/18
THREE STARS OF THE DAY
SV: 14/15
G:1 A:2 P:3
SV: 21/25
STANLEY CUP WINNER 2018
60
PLAYER LEADERBOARD GOALS
89,62
PLAYER LEADERBOARD SAVE
MATT MURRAY
LEON DRAISAITL
119
LOGAN COUTURE
PLAYER LEADERBOARD POINTS
CONFERENCE FINALS 2018

05.Mai 2018


Die besten beiden Teams jeder Conference stehen fest und steigen nun in die Conference Finals ein, um die Stanley Cup Finalisten zu ermitteln. Im Osten stehen sich mit den favorisierten New York Islanders als bestes Team der Regular Season und den kampfstarken Toronto Maple Leafs zwei Teams gegenüber deren Coaches sich bereits im Kelly Cup Final der ECHL nichts schenkten. Die Islanders setzten sich in engen Spielen gegen die mitfavorisierten Columbus Blues Jackets am Ende mit 4:1 durch und stehen nach 2017 erneut im Conference Final der Eastern Conference. Die Toronto Maple Leafs zeigten auch in diesem Jahr ihre PlayOff Qualitäten und konnten im Division Final der Atlantic Division die Washington Capitals in der Serie mit 4:2 niederkämpfen und zogen damit erstmals in das Conference Final ein.


In der Central Division setzten sich die Winnipeg Jets gegen die Colorado Avalanche mit 4:1 in der Serie durch und zementierten damit das was viele Fachleute hinter vorgehaltener Hand bereits tuscheln, der Stanley Cup geht in diesem Jahr nur über die Jets. Doch dafür muss das Team aus Manitoba die in diesem Jahr wieder stark zurückgekommenen Los Angeles im Finale der Western Conference bezwingen. Die Kings kamen nach einem langen krankheitsbedingten Aus zurück und sprangen noch auf den PlayOff Zug auf, mit welchem sie eine eindrucksvolle Reise begonnen haben und sich auch im Division Final mit 4:0 gegen die Dallas Stars durchsetzten, welche niemand geringeren als die Vegas Golden Knights in der ersten Runde eliminierten.


Wir dürfen also auf spannende Conference Finals gespannt sein und am Ende dieser Runde die verdienten Finalisten im Stanley Cup Finale begrüßen. Allen vier Teams viel Glück und Erfolg in den Conference Finals bis zum 19.05.2018 !

ISLANDERS STEHEN IM CUP FINAL

10.Mai 2018


Die New York Islanders stehen erstmals in der Geschichte der WoH im Stanley Cup Final. Das Team von Coach Lipinho setzte sich am Ende der Serie gegen die Toronto Maple Lefas mit 4:0 durch und wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Sah es nach Spiel 1 noch so aus, dass die Maple Leafs die Islanders richtig forderten, so setzte sich das Team vom Big Apple am Ende in den folgenden drei Spielen doch recht deutlich durch.


Für die Maple Leafs geht die erfolgreichste Saison hier in der WoH zu Ende, in welcher sich das Team wieder einmal am Ende der Saison und vor allem in den PlayOffs zu steigern wusste und damit zu Recht stolz auf die Saison zurückblicken kann.


Für die New York Islanders ist mit dem Gewinn der Prince of Whales Trophy auch bereits der größte Erfolg in der WoH erreicht, aber natürlich liegt das Augenmerk auf den nächsten Spielen, ist man doch nur noch vier Siege davon entfernt eine der wichtigsten Trophäen des Sports in den Händen zu halten.



11.Mai 2018


Historischer Erfolg für die Winnipeg Jets. Nachdem die Jets in der WoH erstmals 2014 im Conference Final der Western Conference standen und sich dem späteren Stanley Cup Champion aus San Jose geschlagen geben mussten, hat das Team aus Manitoba nach einem 4:1 Sieg in der Serie gegen die Los Angeles Kings die Clarence S.Cambell Bowl gewonnen und zieht damit zum ersten Mal in das Stanley Cup Final ein. Beide Teams haben sich in der Serie enge Spiele geliefert, an deren Ende sich die Jets gegen wie über die gesamte Saison starke und gegenüber dem Vorjahr noch mehr gereifte Los Angeles Kings durchsetzen konnten. Glückwunsch nach Winnipeg und natürlich auch Chapot zur Saisonleistung der Kings.


Nun geht es für die Winnipeg Jets erstmals in das Finale um die begehrte Trophäe von Lord Stanley. Ganz Kanada wird mit den Jets mitfiebern und die Daumen drücken, ist es doch die erste Franchise welche in der WoH in einem Stanley Cup Final steht und die Chance hat, diese berühmte Trophäe in das Mutterland des Eishockeys zu holen.


WINNIPEG IM STANLEY CUP FINAL
STANLEY CUP FINALS 2018

12.Mai 2018


Über sechs Monate liegen hinter beiden Teams welche nunmehr das Saisonfinale der Saison 2018 erreicht haben. In der Eastern Conference wurden die New York Islanders ihrer Favoritenrolle gerecht und erreichten erstmals in der Geschichte der WoH das Stanley Cup Final. Auch für die Winnipeg Jets ist es das erste mal, dass das Team in die Finalserie eingezogen ist. Rein vom Papier dürfte die Islanders auch in der Finalserie der Favorit sein, doch die Jets werden alles reinwerfen was geht, um den Titel erstmals nach Kanada zu holen.


Für beide Teams gilt, dass sie bereits jetzt viel in der Saison erreicht haben. Es kann wie immer im Sport am Ende leider nur einer den Pott in die Höhe halten. Von daher liegt vor beiden Teams nur noch die Kür, welche auch mit der entsprechenden B Note absolviert werden sollte. Beiden Teams viel Glück und Erfolg und eine möglichst lange und spannende Finalserie 2018. Möge am Ende der Glücklichere als verdienter Sieger den Cup in die Höhe halten.


Da wir mehr als gut im Zeitplan liegen könnt ihr die Serie bis zum 30.05.2018 ausspielen !

8
WPG
NYI
3
2
NYI
WPG
4
NYI
WPG
2
5
JETS GLEICHEN DIE SERIE AUS

14.Mai 2018


Die New York Islanders haben in Spiel 3 der Serie im Stanley Cup Final dem Druck in Winnipeg standgehalten und sich mit einem 4:2 Sieg den Rebreak in der Serie geholt. Ein starkes erstes Drittel und zwei Tore von Quinne brachten am Ende die Entscheidung.


Die Jets zeigten sich in Spiel 4 wenig geschockt von der Heimpleite im dritten Spiel und legten los wie die Feuerwehr. Schnelle Konter waren ein probates Mittel um die Islanders früh auf die Verliererstrasse zu bringen. Nach dem frühen Rückstand mussten die Islanders weiter die Defensive vernachlässigen um noch den Anschluss zu finden. Die Jets standen jedoch sehr sicher und konnten am Ende einen 5:2 Sieg einfahren, da den Islanders bei doppelter Überzahl am Ende nur noch die Ergebniskosmetik zum 5:2 gelang. Damit gleichen die Jet die Serie wieder aus und es geht mit dem Stand von 2:2 zurück nach New York.

WPG
NYI
4
6
NYI
2
5
WPG
4
NYI
WPG
1

16.Mai 2018


Die New York Islanders sind neuer Stanley Cup Champion der WoH. Im Showdown des Stanley Cup Finals setzte sich das Team von Coach Lipinho im alles entscheidenden siebten Spiel der Serie im Barclays Center vor 15.795 begeisterten Zuschauern mit 4:1 gegen die Winnipeg Jets durch und holt damit erstmals Lortd Stranley`s Trophäe nach New York. Anders Lee avancierte mit seinem winning Goal zum zwischenzeitlichen 2:1 auch zum Spieler welcher diese Serie zugunsten der Islanders entschied. Glückwunsch an die New York Islanders und ihren Coach Lipinho.


Das es zu seinem so dramatischen Finale kam lag natürlich auch an den Winnipeg Jets, welche alles nochmal in die Waagschale warfen und im heimischen MTS Place zuvor in Spiel 6 mit einem 5:2 den Showdown in New York erzwangen. Die Leistung der Jets ist fast schon unglaublich, lag das Team doch im Januar noch vewaist in den hinteren Gefilden der Western Conference. Für diese Leistung insbesondere auch für diese spannende PlayOff Serie auch hier Respekt und Anerkennung an die Jets und ihren Coach MADtorben_X.



ISLANDERS HOLEN CUP IN SPIEL 7