Home Regeln Teams Hall of Fame NHL AHL DEL CHL WM 2019
WoH NHL20 AMERICAN HOCKEY LEAGUE

15.09.2019

15.09.2019

15.09.2019

15.09.2019

15.09.2019


NEW YORK ISLANDERS HOLEN STANLEY CUP

Die New York Islanders sind neuer Stanley Cup Champion der WoH. Im Showdown des Stanley Cup Finals setzte sich das Team von Coach Lipinho im alles entscheidenden siebten Spiel der Serie im Barclays Center vor 15.795 begeisterten Zuschauern mit 4:1 gegen die Winnipeg Jets durch und holt damit erstmals Lortd Stranley`s Trophäe nach New York. Anders Lee avancierte mit seinem winning Goal zum zwischenzeitlichen 2:1 auch zum Spieler ….(Weiter siehe unten)

Bleibt der Meistercoach an Bord?

Spielzeit 2019/2020 in der AHL


Bleibt der Meistercoach der Cleveland Monsters auch in der kommenden Saison an Bord?

Bisher schweigt der umworbene GM Wefasson und im so beschaulichen Cleveland wächst die Angst man könnte in der anstehenden Spielzeit ohne Headcoach dastehen. „Wir haben GM Wefasson den roten Teppich ausgerollt und sind bis an unsere Schmerzgrenze gegangen. Wir hoffen einfach nur das sein Herz entscheidet und nicht der Geldbeutel“ so Besitzer Dan Gilbert.

Der umgarnte Headcoach gewann in der letzten Spielzeit den AHL Calder Cup gegen die Toronto Marlies in einer packenden Serie mit 4:2 und wird von vielen Vereinen umworben. „Nicht nur wir brauchen diesen tollen Trainer, die ganze Liga würde sich sicherlich freuen „ so Dan Gilbert.



© 2019 - 2020 World of Hockey Impressum Kontakt letzte Aktualisierung 17.08.2019 12:50:24

SAISON 2019/2020

Holzhacker war Gestern, die WoH AHL sucht Mitspieler die eine feine Klinge bevorzugen!


Schlägerliga, Holzkuhrunde, Bauernliga…

Was nicht alles über die AHL berichtet wurde. Seit 9 Jahren ist die AHL fester Bestandteil der WoH und geht nun nach allen Auf und Ab`s in die zehnte Spielzeit.


-Wir suchen: Zuverlässige Spielpartner


Wir bieten: Spiele unter Wettkampfbedingungen

                Spiele mit den Stars von Morgen

                Erweitere deinen spielerischen Horizont, statt ständiges Geglitche

                Aktuelle Berichterstattung über unsere „2.te Liga“

                Hohe Chance Play Offs zu erreichen

Melde Dich an im Forum und sicher Dir Dein Farmteam in der WoH-AHL

                                  

Kehraus beim Cup Finalisten!


Die Toronto Marlies streben eine Runderneuerung Ihres Kaders für die kommende Spielzeit an. Viele bekannte Gesichter wurden bereits in den ersten Tagen nach der Finalniederlage getradet oder unterschrieben bei anderen Klubs. Die Verantwortlichen des Schwesterteams der Toronto Maple Leafs versprechen sich so neue Impulse sowie eine Weiterentwicklung Ihrer Rohdiamanten.

„Wir haben uns in den letzten 3 Jahren sehr gut entwickelt“ so GM Muckellinho. „Vom Viertelfinale übers Halbfinale bis ins Calder Cup Finale, unser Weg kann also nicht so verkehrt sein in den letzten Spielzeiten.“

Ob es für den großen Wurf reichen wird bleibt abzuwarten, Neben Chris Mueller haben auch Andreas Borgmann und Garret Sparks oder Michael Carcone das Team verlassen.

Die Marlies werden auch in der kommenden Spielzeit Bestandteil der AHL in der WoH sein, soviel ist sicher!

Traditionsteam Rochester Americanes feiern Comeback in der WoH - AHL!


Sie sind zurück, und Besitzer Terrence Pegula konnte es kaum erwarten.

„“Ich bin stolz und unheimlich froh das wir endlich wieder am Spielbetrieb teilnehmen können“ so der Besitzer des Teams aus Rochester, New York. Nach zähen Verhandlungen konnte mit GM Josh64 endlich der Coach gewonnen werden der dieses Team wiederbeleben soll. „Wie wir sportlich abschneiden ist für uns alle erstmal zweitrangig, wichtig ist das die Jungs Erfahrungen sammeln und Spaß am Spiel haben“ so GM Josh64.

Aber aufgepasst, das Team hat eine enorme Tradition vorzuweisen und jeder Spieler ist sich dessen bewusst.

Die „Amerks“ werden in Ihren Heimspielen in der „Blue Cross Arena at the War Memorial“ alles reinwerfen was möglich ist.

Dem neuen GM wünschen wir zu seiner Berufung viel Erfolg und Spaß in der AHL!



–-
–-
0
0
FINAL
–-
–-
0
0
FINAL
–-
–-
0
0
FINAL
–-
–-
0
0
FINAL
–-
–-
0
0
FINAL